Von Fuchsgeistern und Wunderlampen – eine märchenhafte Anthologie

Am 10. Oktober – rechtzeitig zur Buchmesse – ist es so weit: Die dritte Märchen-Anthologie von Herausgeber Christian Handel erscheint. Und dieses Mal durfte ich mit „Die Wunschkarte“ ebenfalls eine Geschichte beisteuern.

Ich schreibe nur selten Kurzgeschichten und wenn, habe ich festgestellt, kann ich dabei nicht ernst bleiben. Ihr dürft euch also auf eine etwas untypische Prinzessin freuen, die sich zu einem Besuch im Turm der Zauberer aufmacht (böse Zungen würde behaupten, sie bricht ein, aber das sind wirklich seeeehr böse Zungen).

Wie das mit Anthologien so ist, bin ich natürlich nicht allein vertreten, sondern zusammen mit einer ganzen Horde wunderbarer Kolleginnen und Kollegen auf deren Geschichten ihr euch freuen könnt:  Jennifer Benkau, Holly Black, Nina Blazon, Trudi Canavan, Akram El-Bahay, Corinna Götte, Julianna Grohe, Christian Handel, Ju Honisch, Boris Koch, Kyrstyna Kuhn, Laura Labas, Ava Reed, Janna Ruth, Carsten Steenbergen und Britta Strauss

Kindle-Deal des Tages am 23.4.2018

Wer Der Geist, der mich liebte schon immer mal lesen wollte, bekommt heute am 23.4.2018 für nur 1,49 EUR besonders günstig die Gelegenheit.

Als Sam in das Haus ihrer verstorbenen Tante zieht, geschehen unheimliche Dinge. Eine unerklärliche Kälte scheint ihr durch das ganze Haus zu folgen. Tatsächlich hat sie einen Mitbewohner: Nicholas, charmant, attraktiv und tot. Obwohl Nicholas ein Geist ist, fühlt sich Sam schon bald zu ihm hingezogen. Gut, dass es da noch den ausgesprochen lebendigen Adrian gibt. Auf der Suche nach einem Weg, Nicholas seinen Frieden zu schenken, gerät Sam immer tiefer in einen Strudel aus Hass und schwarzer Magie. Dann geschieht ein Mord und Sam weiß nicht mehr, wem sie noch trauen kann – den Lebenden oder den Toten?
https://www.amazon.de/Geist-mich-liebte-Brigitte-Melzer-ebook/dp/B00UMYWN7C/ref=pd_ybh_a_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=BT23ADEY0BMNJJ6XB436

Endlich wieder E-Books

 

Lange Zeit war es sehr still hier. Die Veröffentlichung des nächsten Rachel Crane Romans aus Elathars Welt verschiebt sich leider, deshalb gibt es von dieser Seite im Augenblick nichts zu berichten.

Jetzt aber kann ich vermelden, dass meine beiden „Wesen der Nacht“-Romane endlich wieder verfügbar sind. Die E-Books erscheinen bei hockebooks und sind spätestens in ein paar Tagen in sämtlichen E-Book-Shop verfügbar.

Beides sind in sich abgeschlossene Geschichten, die auch unabhängig voneinander lesbar sind. Lustiger ist es natürlich, mit Geistwandler anzufangen und erst im Anschluss Dämonenblut zu lesen, denn einige Figuren tauchen in beiden Teilen auf – die Hauptpersonen sind aber jeweils andere.

Mehr zum Inhalt findet ihr in der Kategorie E-Books.

 

Elathar bekommt ein Kind

 

Der Grund, warum ich die letzten Monate so ins Schreiben vertieft war, ist ein freudiges Ereignis: Es wird einen weiteren Roman aus der Welt von Elathar geben.

Wieder handelt es sich dabei um einen in sich abgeschlossenen Einzelband, den man auch ohne Kenntnis von Elathar – Das Herz der Magie lesen kann. Wer den Vorgänger kennt, wird allerdings einigen (hoffentlich) liebgewonnenen Figuren wieder begegnen.

Die Handlung ist knapp 25 Jahre nach Elathar angesiedelt und die Hauptrollen spielen dieses Mal seine Kinder – allen voran seine Tochter Rayne, die nach einem Überfall auf ihre Mutter in ein lebensgefährliches Abenteuer stolpert. Magie, Intrigen, böse Mächte – alles dabei. Und obendrauf als Sahnehäubchen ein Schuss Liebe.

Einen genauen Erscheinungstermin kann ich leider noch nicht nennen. Den liefere ich euch – genau wie Titel, Cover und Klappentext – zu gegebener Zeit nach.

Für mich war die Rückkehr in Elathars Welt mit jeder Menge Spaß und Freude verbunden.

5 Fragen …

 

… über „Elathar“ hat mir meine liebe Kollegin Nina Blazon gestellt. Was sie wissen wollte und was ich (na ja, eigentlich Rachel) dazu zu sagen hatte, erfahrt ihr hier.

Am besten sucht ihr euch einen bequem Stuhl (nein, das da links im Bild ist keine Zwergenfrau) und seht sie euch mal an.

 

 

 

 

 

 

Elathar – Das Herz der Magie Leseprobe Teil 3

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei.

In der dritten und letzten Leseprobe aus „Elathar – Das Herz der Magie“ erwartet euch hier das komplette erste Kapitel, an dessen Ende sich Elathar auf den Weg zu einer Zusammenkunft macht, die nicht nur sein Leben für immer verändern wird.

Morgen ist es endlich so weit: Erscheinungstag! Yeah! Und der Tag der Buchverlosung. Schaut morgen wieder rein, dann erfahrt ihr, was ihr tun müsst, um ein signiertes Exemplar in die Finger zu bekommen.

 

Nur noch wenige Tage …

 
 
Am Dienstag ist es soweit – offizieller Erscheinungstermin von „Elathar – Das Herz der Magie“. Heute sind bereits meine Belegexemplare angekommen. Zum ersten Mal halte ich mein neues Buch (okay, Rachels neues Buch) in Händen und es gefällt mir richtig, richtig gut. Bin gespannt, ob ihr das auch so seht.